Die Lackierung einer Snare Drum.

Die ideale Ausgangsbasis ist eine bereits lackierte Snare, deren Lack sich feucht und sehr fein schleifen lässt. Zudem spare ich mir das Grundieren und Fillern des Holzes. Das passiert alles von Hand, Maschinen kommen nicht zum Einsatz.